• zentrum-katastrophenschutz-feuerwehr-geraetehaus-fuhrpark

Feuerwehr- und Kata­stro­phen­schutz­zentrum Völs (FKZ Völs)

Im Westen der Marktgemeinde Völs (Innsbruck Land) hat die Feuerwehr Völs ihre neue Heimat gefunden. Das neue Feuerwehrhaus der FF Völs wurde im Jahr 2014 fertiggestellt. Anfang April 2014 sind wir vom alten Feuerwehrhaus in der Bahnhofstraße in das neue Feuerwehr- und Katastrophenschutzzentrum am Florianiweg übersiedelt. Die Einweihung des neuen Gebäudes erfolgte am 03.05.2014.

Das neue Feuerwehr- und Katastrophenschutzzentrum am Florianiweg ist nicht nur ein optisches und architektonisches Meisterwerk, sondern punktet vor allem über die reibungslose Ablauforganisation im Einsatzfall. Die intensive Zusammenarbeit der Verantwortlichen der Marktgemeinde Völs, der FF Völs und der ausführenden Firmen machten dies möglich.

Des FKZ Völs besteht aus folgenden Räumlichkeiten:

  • Fahrzeughalle
  • Waschbox
  • Schlauchturm
  • Katastrophenschutzlager
  • Atemschutzwerkstatt
  • Werkstatt Obermaschinist
  • Umkleiden für die Feuerwehrfrauen und Feuerwehrmänner
  • Einsatz- und Bereitschaftsraum
  • Büro
  • Archiv
  • Jugendraum
  • Schulungssaal
  • Küche
  • Aufenthaltsraum
  • Terrasse
  • Übungsplatz

Freiwillige Feuerwehr Völs
Florianiweg 6
A-6176 Völs

Tel.: 0512/303222
Fax: 0512/303222 22
eMail:

© Österreichische Unwetterzentrale

Klicken Sie auf die Kar­te, um akt­uelle Infos über Un­wetter­warn­un­gen in Ös­ter­reich zu er­halt­en.